Shopping Cart : is empty
Home   |    New Books  

Pergamon: Meisterwerke der Antiken Metropole und 360o-Panorama von Yadegar Asisi. Begleitbuch zur Ausstellung

by: Scholl, A.

Price: 44 €

only one left
 
Category: New Books
Code: 25096
ISBN-13: 9783731907930 / 978-3-7319-0793-0
ISBN-10: 3731907933 / 3-7319-0793-3
Publisher: Michael Imhof Verlag
Publication Place: Petersberg
Binding: Cloth
Book Condition: New

Pergamon
Meisterwerke der antiken Metropole und 360°-Panorama von Yadegar Asisi
Begleitbuch zur Ausstellung

Für die Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin
herausgegeben von Andreas Scholl und Agnes Schwarzmaier
unter Mitarbeit von Martin Maischberger und Moritz Taschner
Mit Fotografien von Ingrid Geske und Johannes Laurentius

24 x 30 cm, 320 Seiten, 262 Farb- und 47 S/W-Abbildungen, Hardcover
ISBN 978-3-7319-0793-0

Ausstellung der Antikensammlung – Staatliche Museen zu Berlin

Die deutschen Ausgrabungen in Pergamon zählen zu den erfolgreichsten Unternehmungen der deutschen klassischen Altertumswissenschaft. Von den Königlichen Museen zu Berlin in den Jahren 1878 bis 1886 begonnen, werden die Grabungen vor Ort bis heute fortgeführt, und dies mit spektakulären Ergebnissen! Pergamon war im 3. und 2. Jahrhundert vor Christus Hauptstadt eines mächtigen Reiches, das große Teile der heutigen Türkei beherrschte. Der Begleitband beschäftigt sich in zahlreichen Aufsätzen mit dem aktuellen Forschungsstand über Geschichte und Topographie, Herrscher und Hof, Heiligtümer und ihre Ausstattung, pergamenische Plastik sowie Ausgrabungen, Erforschung und Visualisierung. Der anschließende Objektkatalog besticht durch seine zahlreichen Farbabbildungen und stellt die einzelnen Objekte detailliert in Wort und Bild vor.
 

 
  Already viewed

Pergamon: Meisterwerke der Antiken Metropole und 360o-Panorama von Yadegar Asisi. Begleitbuch zur Ausstellung

by: Scholl, A.

  • ISBN-13: 9783731907930 / 978-3-7319-0793-0
  • ISBN-03: 3731907933 / 3-7319-0793-3
  • Michael Imhof Verlag, Petersberg, 

Price: 44 EURO

only one left