Shopping Cart : is empty
Home   |    Europaische Hochschulschriften  

Wirtschaft als landschaftsgebundenes Phanomen: Die antike Landschaft Pontos. Eine Fallstudie

by: Weimert, H.

Price: 49,00 EURO

1 copy in stock
 
Category: Europaische Hochschulschriften
Code: 26635
ISBN-13: 9783820455137 / 978-3-8204-5513-7
ISBN-10: 3820455132 / 3-8204-5513-2
Publisher: Peter Lang
Publication Date: 1984
Publication Place: Frankfurt am Main
Binding: Paper
Pages: 259
Book Condition: New
Comments: Europaische Hochschulschriften Reihe III: Geschichte und ihre Hilfswissenschaften Bd./Vol. 242 / ISSN 0531-7320

Wirtschaft als landschaftsgebundenes Phänomen
Die antike Landschaft Pontos- Eine Fallstudie
Series: Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes
Helmut Weimert
Wirtschaftsformen und -abläufe wurden in der Antike in ihren wesentlichen Teilen nicht durch staatliche Eingriffe und prophylaktische Massnahmen bestimmt, sondern sie waren den geographischen und klimatischen Bedingungen angepasst. Die praktische Anwendung dieser Erkenntnis bei der Untersuchung antiker Wirtschaftsstrukturen wird hier am Beispiel der Landschaft Pontos, im heutigen Nordostanatolien, vorgestellt.

Aus dem Inhalt: Die antike Landschaft als Untersuchungsbasis - Die wirtschaftlichen Strukturen der pontischen Teillandschaften - Wirtschaftshistorische Tendenzen der Grosslandschaft Pontos.

 
  Already viewed

Wirtschaft als landschaftsgebundenes Phanomen: Die antike Landschaft Pontos. Eine Fallstudie

by: Weimert, H.

  • ISBN-13: 9783820455137 / 978-3-8204-5513-7
  • ISBN-03: 3820455132 / 3-8204-5513-2
  • Peter Lang, Frankfurt am Main, 1984

Price: 49,00 EURO

1 copy in stock